News von Round Table 64 Südpfalz

Maik Hauptmann Distriktpräsident 2016/2017

 Maik Hauptmann D8 Präsident

Am 09.04.2016 war es soweit: Wir von RT 64 Südpfalz durften das Distrikt-Meeting von RT und OT austragen.

Auf der schönen Madenburg zu Eschbach begrüßten wir 14 Tische von Round Table und ebenso 14 Tische von Old Table des gesamten D8 – es waren fast alle Tische vom Distrikt vertreten.

Als weitere Gäste konnten Ladies und Tangenten begrüßt werden. Kurzweilig und gekonnt führten die Distriktpräsidenten von RT und OT Chris Seeh und Georg Pfaff durch die Versammlung mit der prallgefüllten Tagesordnung.

Weiterlesen...

RT64 stellt neue Initiative für Menschen mit Handicap vor: Bananenflanken-Liga auch in der Südpfalz

2016 Pressekonferenz BFLAus dem Online-Angebot von pfalz-express.de

Billigheim-Ingenheim. Im Rahmen einer Pressekonferenz hat der Serviceclub Round Table 64 Südpfalz e.V. (RT64) eine neue Fußball-Liga für geistig behinderte Kinder und Jugendliche vorgestellt.

Die Idee zu diesem Projekt stammte ursprünglich von Stefan Plötz und Ben Rückerl von Round Table Regensburg. Sie gründeten im März 2011 ein innovatives Fußballprojekt, speziell für junge Menschen, die behindert oder sozial benachteiligt sind.

Weiterlesen...

LC46 spendet für Aufbau Bananenflankenliga in der Südpfalz

2016 Spendenuebergabe LC46 BFL

Für den Aufbau einer Bananenflankenliga in der Südpfalz durch RT64-Südpfalz überreichten die Damen von LC46 eine großzügige Spende von 1.500 EUR an den RT64 Präsidenten Stefan Schmitzer.

Distriktmeeting 02/2014

Zum zweiten und letzten Distriktsmeeting des D8 waren die Tische nach Saarbrücken eingeladen, wo uns der dort ansässige RT9 in den sehr ansehnlichen und hervorragend ausgestatteten Stiftungsvilla empfing. RT 64 reiste mit einer Delegation von drei Personen an und war damit einer der an mannstärke führenden Tische. Nach einem Side-by-Side-Teil gemeinsam mit Old Table und Ladies Circle, im Rahmen dessen die Zusammenarbeit der einzelnen Clubs im Distrikt beleuchtet wurde, wurden RT-originäre Themen besprochen und der Distrikt auf den aktuellen Stand bei Round Table Deutschland gebracht betreffend insbesondere die Fortschritte beim NSP Kinder- und Jugendcamp Kaub, den diesjährigen Weihnachtspäckchenkonvoi sowie das schon seit sieben jahren bestehende nationale Projekt Children's Wish, bei welchem schwerkranken Kindern durch das RT-Netzwerk regelmäßig Herzenswünsche erfüllt werden können. Das nächste, halbjährlich stattfindende Distriktsmeeting des D8 wird am 21.03.2015 stattfinden, der gastgebende Tisch wird entweder in Weinheim oder in Sinsheim zu finden sein.

News vom Landauer Adventskalender

Spendenübergabe Adventskalender

2016 Spendenuebergabe RT

Insgesamt 11.111 Euro wurden an acht soziale Institutionen aus dem Erlös des neunten „Landauer Adventskalender“ durch die Mitglieder des Round Table 64 Südpfalz e.V. ausgeschüttet. „Ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft“, so Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Jedes Jahr blicken die Tabler in viele strahlende Augen, wenn der Erlös des Verkaufes an soziale Einrichtungen gespendet wird.

In den vergangenen Jahren wurden durch Round Table 64 Südpfalz bislang Spenden in Höhe von weit über 90.000 Euro gesammelt und an soziale Organisationen übergeben. „Wir legen besonders großen Wert darauf, dass der Erlös Organisationen aus und in der Südpfalz zu Gute kommt. Regelmäßig überzeugen wir uns im Rahmen unserer Tischabende und Vor-Ort-Besuchen davon, dass die Spenden in unserem Sinne ankommen“, so der amtierende Präsident Stefan Schmitzer.

Weiterlesen...

Präsentation des 9. Landauer Adventskalenders

Es ist wieder so weit! Round Table 64 Südpfalz legt zum neunten Mal in Folge seinen vom Landauer Künstler Xaver Mayer gestalteten „Landauer Adventskalender“ auf. Bereits am vergangenen Samstag wurden die ersten 300 Kalender verkauft.

Die Idee des Kalenders ist einfach erklärt: eine Mischung aus 24 stimmungsvoll gestalteten Bildern in Verbindung mit einer Weihnachtsgeschichte sowie jeder Menge Sponsoren. Der Kalender ist für den Käufer nicht nur schön anzusehen, er ist gleichzeitig auch ein Glückslos. Jeder Kalender ist mit einer Losnummer versehen, mit welcher jeder Käufer verschiedene Preise gewinnen kann. „Der Verkaufserlös wird -­lediglich um die Druckkosten gemindert‐ in jedem Jahr an mehrere soziale Einrichtungen aus der Region gespendet“, so der Vorsitzende des Fördervereins Round Table 64 Südpfalz e.V. Benjamin Hirsch und erklärt weiter: „Jedes Jahr blicken die Tabler in viele strahlende Augen, wenn der Erlös des Verkaufes an soziale Einrichtungen gespendet wird und somit Gutes getan wird“.

Präsentation 9. Adventskalender

Weiterlesen...