Weinstraßentag 2013

Geschrieben von Benjamin Hirsch. Veröffentlicht in News

Auch beim diesjährigen "Erlebnistag Deutsche Weinstraße" waren die Mitglieder von RT64 am Start. Bereits zum fünften Mal engagierten sich die Tabler mit einem Getränke- und Essensstand bei diesem Event.

Anders als in den letzten Jahren verlegten die Tabler ihren Standort in den Ortmittelpunkt nach Maikammer. Ziel war es auch bei diesem Mal RT64Südpfalz etwas bekannter zu machen und mit dem Verkauf von Saumagenburgern und Getränken die Tischkasse etwas aufzubessern. Ebenfalls im Programm: eine rund 40m² große Hüpfburg, die trotz des schlechten Wetters rege beansprucht wurde. Da aufgrund des schlechten Wetters sich die Besucherzahlen des Eventtages in Grenzen hielten kam auch die Förderung der Tischgemeinschaft nicht zu kurz. Fazit: Trotz schlechten Wetters hatten die Tabler einen spaßigen Tag und konnten zahlreichen Kindern mit der Hüpfburg eine Freude machen.

Unterstützung des Landauer Entenrennen 2013

Geschrieben von Benjamin Hirsch. Veröffentlicht in News

Mit einem Stand unterstützten wir das Landauer- Entenrennen des Kinderschutzbundes Landau - Südliche Weinstraße. Der Kinderschutzbund Landau - Südliche Weinstraße ist seit Jahren ein großer Spendenträger aus den Erlösen unseres Serviceprojektes - "Der Landauer Adventskalender". Neben der Unterstützung des Kinderschutzbundes mit dem Verkauf von Adoptionsurkunden für das Entenrennen nutzten wir den Tag auch, um RoundTable bekannter zu machen, Menschen zu treffen und den Austausch mit Anderen zu fördern - ganz im Sinne der Idee von RoundTable "adopt, adapt, improve".  

Wir bedanken uns beim Kinderschutzbund Landau - Südliche Weinstraße für die - wie in gewohnter Weise - tolle Zusammenarbeit.

Wahlabend 2013

Geschrieben von Benjamin Hirsch. Veröffentlicht in News

Mit einem gelungenen Tischabend endete am Donnerstag, den 07.03.2013 das Präsidentenjahr von Christopher Hans bei RT64 Südpfalz. Past Präsident Christopher beglückte uns mit gegrillten Spare-Ribs bevor das neue Präsidium gewählt wurde.

Christopher bedankte sich – allen voran bei seinem Vize-Präsident Michael – für die gelungene Zusammenarbeit im vergangen Jahr. In einem kleinen Rückblick erinnerte Christopher an die zahlreichen Tischabende und Veranstaltungen der Tabler im Jahr 2012. „Auch in diesem Jahr war unser Landauer Adventskalender wieder ein voller Erfolg. In diesem Jahr konnten wir sogar einen Rekorderlös erzielen“, so der Past-Präsident. Außerdem wurde auch der mittlerweile traditionell gewordene Stand am Weinstraßentag mit Schorle und Saumagen-Burger erfolgreich fortgeführt: Schatzmeister Matthias bestätigte die erfolgreiche Arbeit und zog eine äußerst positive Bilanz für das Jahr 2012. Natürlich kam auch das Intertabling nicht zu kurz: So besuchten wir das Euromeeting in England und bauten vor allem die Freundschaft zu RT39 Weinstraße weiter aus.

Erlebnistag deutsche Weinstraße 2012

Geschrieben von Benjamin Hirsch. Veröffentlicht in News

Trotz schlechtem Wetter tolle Stimmung beim Erlebnistag Deutsche Weinstraße

Auch in diesem Jahr waren wir mit einem Stand beim Erlebnistag Deutsche Weinstraße mit von der Partie. Bereits zum dritten Mal bauten wir einen Weinausschank zwischen Ranschbach und Leinsweiler auf. Mit Pfälzer Schorle und leckeren Saumagenburgern verwöhnten wir die Gäste.

Dem wechselhaften Wetter mit teils starken Regenschauern war es geschuldet, dass vor allem in den Mittagsstunden nur sehr wenige Biker und Skater auf der für Autofahrer gesperrten Weinstraße unterwegs waren, trotzdem blieb immer wieder Jung und Alt an unserem Stand hängen. „Zu internationalen Hits in Pfälzer Mundart des Sänger Joe Schorlé entstand dann aber trotz dem schlechten Wetter eine richtig gute Stimmung“, erklärt unser Präsident Christopher Hans. Vor allem gegen Abend kamen die Männer hinter der Theken noch einmal ins Schwitzen: „Das Wetter klarte etwas auf und so blieben viele sich auf dem Heimweg befindenden Besucher des Erlebnistages bei unserem Weinausschank hängen – es wurde viel getrunken, gelacht und getanzt“, so Hans. Alles in allem war der Weinausschank beim Weinstraßentag also wieder ein Erfolg. Die Erlöse werden sozialen Zwecken zu Gute kommen.